Ganganalyse

Die Ganganalyse ist ein wichtiger Bestandteil der Diagnostik und Behandlung von Patienten mit unterschiedlichen orthopädischen, neurologischen oder Problemen. Durch die detaillierte Untersuchung des Gangmusters können wertvolle Einblicke gewonnen werden, um gezielte Interventionen zur Verbesserung der Mobilität und Reduzierung von Schmerzen zu entwickeln.

Darstellung der relevanten Gangphasen für eine markerlose, digitale Ganganalyse

KI-unterstützte Ganganalyse via App

Was bringt eine Ganganalyse?

Besonders im Bereich der Orthopädie spielt die Ganganalyse eine entscheidende Rolle bei der Beurteilung von Fuß-, Knie- oder Hüftproblemen. Die orthopädische Ganganalyse liefert wichtige Informationen über Ungleichgewichte oder Fehlstellungen, die das Gangmuster beeinflussen können. Basierend auf den Ergebnissen einer solchen Analyse können maßgeschneiderte Therapiepläne und Hilfsmittel entwickelt werden, um die Funktionalität und Belastbarkeit der betroffenen Gelenke zu verbessern.

Ganganalyse früher

Markerbasierte Ganganalyse

Die manuelle Winkelmessung mit dem Goniometer arbeitet auf ausschließlich statischer, zweidimensionaler Ebene. und gilt als recht subjektiv.

Bei der markerbasierten Ganganalayse kommen auf die Haut des Probanden geklebte Marker in Kombination mit einem Kamerasystem zum Einsatz. Dadurch lassen sich dynamische, dreidimensionale Bewegungsanalysen durchführen, die Anwendung ist jedoch aufwändig und das Equipment teuer.

Weitere relevante Formen der klassischen Ganganalyse sind die einfache visuelle Beobachtung sowie kinetische Analysen.

Ganganalyse heute

Ganganalyse mit Orthelligent® VISION

Die Bilderkennung ist eine fortschrittliche Technologie, die es ermöglicht, Bewegungen und Gelenkwinkel während des Gehens genau zu erfassen, zu analysieren und dokumentieren. Diese hochmoderne Methode erlaubt es den Anwendern, biomechanische Aspekte des Ganges in einer bisher unerreichten Präzision zu verstehen. Das geht ganz einfach und schnell via App.
Orthelligent® VISION unterstützt Experten, den Befund der Ganganalyse strukturiert zu dokumentieren und individuelle Therapiepläne zu erstellen. Es wird neben der App kein weiteres Zubehör benötigt und der Patient kann mit Bekleidung analysiert werden, egal ob in der Praxis, Klinik oder Sporthalle.

Was kann Orthelligent® VISION?

Weitere Informationen zur Ganganalyse (FAQs)

Eine Ganganalyse ist wichtig, um verschiedene Aspekte des Gehens zu untersuchen und zu verstehen. Sie kann helfen, Probleme oder Einschränkungen im Gangmuster zu identifizieren, die durch Verletzungen, Krankheiten oder neurologische Störungen verursacht werden können. Durch die Analyse des Gangs können Therapeuten und Ärzte auch die Wirksamkeit von Behandlungen und Therapien bewerten und geeignete Maßnahmen zur Verbesserung des Gangmusters empfehlen. Darüber hinaus kann eine Ganganalyse dazu beitragen, das Risiko von Stürzen zu reduzieren und die Mobilität und Lebensqualität von Patienten zu verbessern.

Ganganalysen werden in der Regel von Physiotherapeuten, Orthopäden, Neurologen, Sportwissenschaftlern oder spezialisierten Fachkräften durchgeführt. Sie richten sich an Personen mit verschiedenen Bedürfnissen und Gesundheitszuständen, darunter:

  • Menschen mit Verletzungen: Ganganalysen können helfen, die Auswirkungen von Verletzungen auf das Gangmuster zu verstehen und geeignete Rehabilitationsmaßnahmen zu entwickeln.

  • Personen mit neurologischen Störungen: Menschen mit neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, Parkinson-Krankheit oder Multipler Sklerose können von einer Ganganalyse profitieren, um Probleme im Gangmuster zu identifizieren und geeignete Therapien zu erhalten.

  • Sportler: Athleten können Ganganalysen nutzen, um ihre Lauftechnik zu verbessern und Verletzungsrisiken zu minimieren.

  • Menschen mit orthopädischen Problemen: Personen mit Fuß-, Knie- oder Hüftproblemen können von einer Ganganalyse profitieren, um Ungleichgewichte oder Fehlstellungen zu identifizieren und geeignete Maßnahmen zur Korrektur zu ergreifen.

  • Ältere Menschen: Eine Ganganalyse kann älteren Menschen helfen, das Risiko von Stürzen zu reduzieren und ihre Mobilität und Unabhängigkeit zu erhalten.

Insgesamt richtet sich eine Ganganalyse an Personen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung, die ihr Gangmuster verbessern möchten oder bei denen gesundheitliche Probleme das Gehen beeinträchtigen.

Patienten müssen die Kosten für eine Ganganalyse in der Regel selbst tragen, da gesetzliche Krankenkassen diese nicht übernehmen. Diese beginnen im zweistelligen Euro-Bereich.

Therapeuten/Mediziner/Sportwissenschaftler:
Für ein seriöses Ganglabor mit entsprechender Ausstattung sollte ein niedriger sechsstelliger Betrag eingeplant werden.
Deutlich günstiger ist hier die Orthelligent® VISION App.

Was kostet Orthelligent® VISION?

Eine Ganganalyse kann in verschiedenen Einrichtungen durchgeführt werden. Orthopädische Kliniken, Sanitätshäuser, Rehabilitationszentren oder spezialisierte Bewegungslabore bieten oft Ganganalysen an. Es ist ratsam, sich an einen Arzt oder Physiotherapeuten zu wenden, um Empfehlungen für geeignete Einrichtungen in der Nähe zu erhalten oder eine präzise Ganganalyse via KI-App direkt vor Ort durchführen zu lassen.

Der Bodenkontakt der Füße spielt eine essentiell wichtige Rolle in der Ganganalyse. Mehrfach kommt dies innerhalb eines einzelnen Gangzyklus vor. Unsere App analysiert mit Hilfe von KI jeden einzelnen Gangparameter innerhalb dieser Gangzyklen. Dazu gehört auch der Kontakt der Füße mit dem Boden.

Diese Entscheidung sollte, je nach Anlass und Problem, vom Arzt bzw. Experten getroffen werden. Denn ein Gang mit Schuhen führt unweigerlich zu anderen Ergebnissen als ohne Schuhe. Das ist bei jeder Ganganalyse so.

Personen könnten bewusst darauf achten, bestimmte Bewegungen nicht zu machen. Da das Gehen bei gesunden Menschen aber eine automatische Bewegung ist, über welche die Person nicht nachdenken muss, ist es beinahe unmöglich, das Gangbild über mehrere Gangzyklen bewusst zu ändern. Hier setzen moderne KI-unterstützte Systeme an: Es wird nicht nur eine, sondern eine Vielzahl an Gangzyklen analysiert.

Orthelligent® VISION jetzt direkt testen